Internet Vermessung mittels Botnet

clientmap_16to9_1600x900

Ein Wissenschaftler hat mit Hilfe eines Botnets das Internet kartografiert. Brisanter Punkt an der Forschungsarbeit ist, dass die Verwendung des Botnets in den meisten Ländern eine Straftat darstellt, da illegal auf Geräte zugegriffen wurde. Aus den gewonnenen Daten entstanden interessante Karten, welche die Aktivität der verschiedenen IP Bereiche des Internets während 24 Stunden zeigen.

Das Verwenden eines Botnetzes für diesen Zweck kann man jetzt verurteilen oder begrüssen. Generell sollte man sich jedoch vor Augen halten, dass mittels einer vergleichsweise einfachen Attacke die Bots für das Netz gefunden wurden:

Four simple stupid default telnet passwords can give you access to hundreds of thousands of consumer as well as tens of thousands of industrial devices all over the world.

Die Triebfeder für die Forschungsarbeit ist – jedenfalls für mich – sehr nachvollziehbar.

I did not want to ask myself for the rest of my life how much fun it could have been or if the infrastructure I imagined in my head would have worked as expected.

Der komplette Bericht ist online verfügbar. Das 9 Terrabyte umfassende Dataset welches durch die Arbeit gewonnen wurde kann mittels Bittorrent heruntergeladen werden

2 thoughts on “Internet Vermessung mittels Botnet

Comments are closed.