Sony versus. Ballz.de

Moin moin… ich bin damit nicht ganz früh drann aber finde es trozdem Meldenswert..

Der Betreiber der Webseite (ballz.de) Stefan Horn staunte nicht schlecht als er vor kurzer Zeit seine Post durchblätterte…

Er fand dort ein Schreiben der Hertin Anwaltssozietät welche von Sony Europe den Auftrag bekam ihm einen sehr freundlichen Brief zu schreiben es zu unterlassen in einem seiner schon fast legendären Flash Filmchen die 20 Sekunden andauernde Sequenz aus dem Lied von Annett Louisan mit dem Titel “Das Spiel” zu hinterlegen…

mehr auf der seite von Ballz.de

Meiner Meinung nach ist das wie beim Eishockey übertriebene härte…10 Minuten für Sony ! ;-)

Da kostet es ja weniger mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn zu fahren und dabei andere Menschen zu gefärden!

Klaar das diese 20 Sekunden Musik evtl jemanden umgebracht haben, die Dunkelziffer ist nicht bekannt…