[ Gurten @ fertig ]

So nun bin ich auch wieder zuhause.

Die 4 Tage auf dem gurten waren genial und heiss!

Hier noch ein paar Gedanken Gedanken, Kritiken, etc. zum Festival (speziell zu den Musikern welche auftraten)

-> Donnerstag HauptbĂŒhne

Open Season

Genialer einstieg, gefiel mir sehr gut!

Sum41

Leider halt nicht so mein ding, Akustik war ein bisschen viel zu Basslastig, was sich erst nach dem Mikrophon wechsel beseitigen liess…

Ein wenig hochnĂ€sig das Konzert ohne eine Zugabe und erst noch ca. 30 Minuten zu frĂŒh zu beenden.

Schade :-/

the Hives

verpasst *g*

Gentleman

Zugehört (Postfinance VIP Bereich) und fĂŒr gut befunden 🙂

-> Donnerstag ZeltbĂŒhne

Baze & Guests

“Verpasst” / Leider gar nicht mein ding

Within Temptation

GEEEEEEEIL! Genial wirklich empfehlenswert!

Geniale Texte, gute Interaktion mit dem Publikum und grosse Motivation!

Geniale Show!

The Brand New Heavies

Auch verpasst

Miss Kittin

Definitiv nicht verpasst! War genial die Menge ging total ab!

Eigentlich war ich bereits zu beginn total mĂŒde aber die Musik hat mir noch einmal einen gewissen Kick gegeben 🙂

2 Verpatzte ĂŒbergĂ€nge welche aber nur einem geschulten Ohr auffallen *g* Kurzer Stromausfall endete zum glĂŒck GlĂŒcklich (es war stockdunkel im Zelt, aber die Musik lief weiter !) GemĂŒtlicher VJ.

Die CD von der Frau Kittin ist auf meiner Wishlist 😉

-> Freitag HauptbĂŒhne

Desorden PĂșblico

Leider Verpasst, hÀtte mir aber noch zugesagt.

Patrice

Patrice war genial, konnte gut mit der Menge umgehen und holte sehr viel aus der Show raus 🙂

Mando Diao

HĂ€tte ehrlich gesagt besseres erwartet. Von mir aus gesehen war zu viel Gittaren geschraddel im spiel. Nunja halt mal nichts fĂŒr mich 😉

Athlete

Verpasst due Znachtessen

THE PRODIGY

GENIAL, TOP, endgeil! War ganz vorne dabei und die menge ging ab wie noch nie zuvor. Absolut geniale Show.

-> Freitag ZeltbĂŒhne

Chlyklass

Vom Zelt aus gehört

Dizee Rascal

Keine Ahnung wieso ich von dem nichts mitbekommen habe *g*

The soundtracks of our Lives

Dito

Beatsteaks

Wie bereits von Hooba gepredigt waren die Beatsteaks sehr gut und man konnte nicht still da stehen.

US3

hÀtte mich interessiert leider war das nicht mehr möglich nach dem Prodigy auftritt *g*

-> Samstag HauptbĂŒhne

Karamelo Santo

Leider verpasst. Grund: Keine Ahnung …

Stress

Von der M-Lounge zugehört und danach den Rest verpasst, ich musste noch etwas Trinkbares organisieren

Patent Ochsner

Leider auch verpasst … sehr schade… und ja ich schĂ€me mich!

Jovanotti

Per Zufall direkt in der Menge gestanden und genossen.

Jovanotti brachte genau das was ich brauchte 🙂

Gibt es eigentlich etwas was der Mann nicht kann?

The Chemical Brothers

Genial, lange darauf gewartet wieder 1ste Reihe und fĂŒr gut befunden

Super Lasershow und geniale Visuals.

-> Samstag ZeltbĂŒhne

Sektion ChuchichÀschtli

Verpasst

Roots Manuva

Von aussen zugehört

Farin Urlaub Racing Team

Leider verpasst und mir jetzt 'reuig'

“und nun zum Training 40 *schraddel*” 😉

Frank Popp Ensemble

Verpasst wegen einnahme von Nahrung

Louie Vega and his elements of life

Verpasst wegen nichtmehransprechbarkeit nach den Chemical Brothers

-> Sonntag HauptbĂŒhne

Bagatello

Gutes Programm gefĂ€llt mir nach wie vor sehr gut 🙂

Und denkt daran www.bagatello.ch/simu 😉

Lovebugs

Von der M-Lounge aus genossen und fĂŒr gut befunden.

Söhne Mannheims

von unserem sitzplatz mitverfolgt

Texas

Zum Abendendessen genossen

Vom Esszelt aus zugehört *g* Texas war dann auch die letzte Band, welche auf der HauptbĂŒhne gespielt hat. Danach machte sich die Crew daran die BĂŒhne zu zerlegen…

-> Sonntag ZeltbĂŒhne

Mich Gerber

Leider wirklich verpasst, und es nervt mich immer noch!

Silbermond

Vom Technikstand aus begeistert zugehört, genial gute Publikumsinteraktion. Trotz technischen Problemen (welche man wirklich fast nicht merkte) genial.

Juli

Leider wie bereits befĂŒrchtet, auf Konserve besser als Live. Es klingt zwar hart aber es ist leider so :-/

Publikumsinteraktion war nicht so genial… Ich denke das sich das auch noch einkriegen wird.

Adam Green

Teilweise gehört danach versucht unsere Zelte zu mobilisieren *g*

-> Generelles

Das Volk ist undankbar

Wenn die Bands noch eine Zugabe geben und danach wirklich aufhören mĂŒssen sie noch auspfeifen finde ich sehr arm…

Aus Freunden und enthusiastischen Mitsingen werden sehr schnell Ausbuler. (-> Miss Kittin)

0.50 si doch nid so viu

Nicht zurĂŒckvergĂŒtetes Depot Geld finde ich persönlich zum ko…weinen. Klar sind 0.50 Franken nicht viel aber auf dauer hĂ€uft sich das ein bisschen. Naja schade eigentlich

Sunnecreme ?

Gute Idee, und einige male benutzt

ZeltplÀtze

Wir mussten zum glĂŒck mit unseren Zelten nicht Hangcampen sondern konnten uns dank der 'frĂŒhen' Zeit in welcher wir Anwesend waren im Block A ein schönes PlĂ€tzchen fĂŒr unsere Zelte sichern 🙂

Erkenntnisse

– Ich bin mĂŒde

– Ich habe Muskelkater

– Fand es genial

And last but not Least

HEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEELLLLLLGAAAAAA!

evtl spĂ€ter noch mehr…

Generelles : Audio

Wie weiter oben schon geschildert war die Akkustik nicht immer perfekt, auf der HauptbĂŒhne waren die Meisten Bands ein bisschen 'Tiefenstark' und die höhen fehlten teilweise ganz. So etwas ist natĂŒrlich schade, aber auch nicht vermeidbar.