[ Blocklist @ Ferien ]

Es ist wieder einmal Ferienzeit, ich merke das an meiner Skypeblocklist.

Ferienzeit hängt mit einem Zuwachs an Persönlichkeiten in meiner Blocklist zusammen, das ist ein natürliches Barometer sehr geehrte Damen und Herren. EINE WELTSENSATION! Ich werde Ihnen dieses natürliche Phänomen anhand des nachfolgenden Textes erklähren.

Normalerweise dümpelt skype friedlich in meinem Arbeitsspeicherteich herum und wird hin und wieder aktiv um mit jemanden kurz etwas zu besprechen oder einen kurzen ‚schwaz’ zu halten…

Bene kein Problem also.

Momentan sind aber Ferien, das bedeutet, das viele am Abend vor dem Computer sitzen und nicht genau wissen was sie mit ihrer überschüssigen Zeit anstellen sollen. du wirst es fast nicht glauben lieber Leser aber solchen Menschen merkt man definitiv an, dass sie Fehrien (Neue Rechtschreibung Release 2 Beta; Fehrien dürfen mit H geschrieben werden wenn die Ferien länger als drei Wochen andauern) haben. Die angestaute Energie, welche über den Tag nicht in eine 'sinnvolle' Tätigkeit einfliessen kann, wird am Abend über das Internet 'Ausgestrahlt'.

Dieser umstand hat zur folge das mein friedlich dümpelndes Skype wie ein Rennboot durch den Arbeitsspeicher meines Laptops rast und ich mir schwer überlegen muss nicht aufzurüsten, um den gewachsenen Hardwareanforderungen stand zu halten. (Lieber Leser, nimm meine letzten Worte nicht all zu ernst…)

Heute Abend wollte sich eine gewisse Heike Sommer (Name von der Redaktion geändert (ich habe schon sehr sehr lange darauf gewartet genau diese fünf Wörter einmal zu schreiben)). Bei mir eintragen lassen, und damit ich nicht jemanden den ich eigentlich ‚drin’ haben möchte habe ich die gute Dame halt autorisiert und ‚geadded’.

Naja, das Bild der ‚heutigen Jugend’ hat sich wieder einmal mehr bestätigt

*snip*

Ich gehöre momentan wohl auch noch zur ‚heutigen Jugend’ aber irgendwie hab ich das Gefühl den Anschluss bei denen einwenig verpasst zu haben..

*/snip*

überkommunikativ sind sie ja die jungen Leute leider ist der Gehalt der ‚sinnvollen’ Informationen in einem Gespräch derart dünn gesät, dass ich mir ein bisschen dämlich vorkomme…

Naja item, ich habe du kurzerhand das Gespräch abgebrochen und ein

[move /dev/user /dev/blocklist]

Ausgeführt und basta…

So ist die heutige Informationsgesellschaft wohl nun mal, ein bisschen degeneriert aber Hauptsache ‚Einfach verbunden…’

So ich mach mal Schluss für heute Abend, morgen dann wieder …