[ EAR @ MixedTape 09 ]

Schon sind wieder die obligaten 10 Wochen (bei mir ist es ein bisschen länger, weil ich den Start der neunten Auflage total verschlafen habe und es erst heute so richtig bemerkte) vorbei geflogen und Mercedes wartet schon mit dem neuen Mixed Tape auf.

Laut Mercedes bringt das Tape 'Urbane Sounds aus aller Welt!'

Dieses Tape hat zwei Schwerpunkte, es handelt sich um die Kulturmetropolen London und Berlin welche einen grossteil des Tapes prägen.

Mixed Tape Newsletter Text:

Die britische Soulhoffnung Alice Russell, oft verglichen mit Jungstars Joss Stone und Alicia Keys, eröffnet das aktuelle Mixed Tape. Darüber hinaus sind auf dieser Compilation zwei Städte besonders stark vertreten – Europas momentan hipste Kulturmetropolen London und Berlin. Während die Londoner Simon Hectic (souliger Hip-Hop), ECT (Broken Beats) und Talc (Pop) zeitlose Popmomente mit modernster Produktionstechnik verbinden, setzen sich die Berliner Data MC (Elektro-Hip-Hop), Back2Square1 (Spoken Word) und Multiple Exposure (R&B) mühelos über bestehende Genregrenzen hinweg und definieren dabei ganz nebenbei ihren eigenen Hauptstadtsound. Außerdem bietet Mixed Tape 09 natürlich viele weitere spannende Exkurse in die globale Musiklandschaft zwischen World Beats (Goya-Project) und italienischem Disco Dub (E-The-Hot).

Reinhören lohnt sich bestimmt! Ab dem 13.12.2005 wird das Mixed Tape 10 verfügbar sein, und ich werde versuchen den Start nicht so zu verschlafen wie bei diesem Tape.

Nach dem grossen erfolg des Mixed Tapes wird Mercedes etwas neues lancieren, es nennt sich Text Tracks es geht hierbei darum nicht nur der internationalen Musikszene eine Plattform zu bieten sondern auch den literarischen Bereich. Anfangs Dezember wird vermutlich die erste Text Tracks folge aufgeschaltet.

Related Links

http://www.mercedes-benz.com/mixedtape