[ Ferien @ Handgepäck ? ]

Lieber Leser es ist unglaublich, heute möchte ich in die Ferien abreisen und geriet in ernste Bedrängnis! Es ist wirklich sehr schlimm.

Ich muss hier aber zuerst ein bisschen weiter ausholen.

Ich werde zusammen mit ein paar Kollegen und Kolleginnen verreisen, nur so eine Woche. Nun geht es darum zu packen… und da wurde vor kurzem (genauer gesagt heute Morgen) eine Webadresse angegeben welche als sehr gut und wichtig bezeichnet wurde…

Ich will sie hier nicht vorenthalten.

Ich habe hier neben mir meine Sachen gepackt wunderbar war fertig und freute mich schon tierisch auf den Reisestart! Nun kam mir eben diese Adresse in den weg … ich las die liste mehrmals richtig durch und dachte mir: „Wenn das da draufsteht und wichtig ist dann nehme ich das natürlich mit, ich will ja nicht unvollständig zur reise antreten…“

Ich begann mit dem zusammensuchen der verschiedenen Utensilien und Kleidungsstücke. Einen grossteil konnte ich ohne fremde Hilfe organisieren, geriet aber doch in arge Bedrängnis als mir nicht einmal meine Mutter mit einem Lockenstab aushelfen konnte.

Lieber Leser ist es grundsätzlich eigentlich gestattet ohne Lockenstab ins Ausland zu verreisen oder werde ich an der Grenze in Handschellen vor meinen Kollegen abgeführt?

Nein das kann es nicht sein! Ich möchte doch nur in die Ferien aber selbst dieser Vorgang wird heutzutage sehr erschwert durch die Diktatur der Lockenstab-Industrie.

Item, ich bekam kurze Zeit darauf eine Nachricht per Messenger:

„ Ich bin mich ehrlich gesagt gerade am wundern wie ihr nur Handgepäck mitnehmen könnt für eine Woche! Geht das überhaupt!“

Ich entgegnete mit einem knappen „Ja eh!“, leider wurde ich danach über Lockenstab-Gesetzmässigkeit informiert und zog meine knappe Aussage zurück.

Ich gehe hier bewusst nicht auf das Geschlecht der Person ein, da es sich im Volksmund sowieso nur um ein Klischee handelt…

Kurz und knapp: Ich werde es heute zum ersten mal versuchen mich getarnt als uninformierter Tourist über die Grenze zu schleichen (ohne Lockenstab versteht sich) und wenn dann der Grenzbeamte mir schon fast die Handschellen festmachen will werde ich entgegne: „Ich kaufe noch einen im Duty Free Shop ich verspreche es!“

In diesem Sinne, habt eine schöne Woche und stellt keinen quatsch an bis ich wieder da bin.