WordPress 2.3 und Google (XML) Sitemaps

Ich habe gestern Abend das Update auf WordPress 2.3 vollzogen und bereue bisher keine Sekunde, es hat fast alles wunderbar geklappt (was auch daran liegen könnte, dass ich zuvor relativ lange schon auf der SVN Version gefahren bin).

Im Artikel Zehn Dinge die du über WordPress 2.3 wissen solltest werden die wichtigsten Änderungen mit der neuen WordPress Version aufgezeigt (Prädikat: RTFM!). Eine der grössten Änderungen (und wohl auch die problematischste für Plugins) ist die Schemaänderung der Datenbank. Dies wurde durch das neu integrierte Tagging notwendig. In Zukunft soll es weniger eingriffe in die Datenstruktur geben, da sie jetzt sehr flexibel ausgebaut werden kann.

Google (XML) Sitemaps

Das sehr beliebte Plugin funktionierte nach dem Update nicht mehr und warf den einen oder anderen unschönen Fehler. Dieses Problem wurde aber bereits im WordPress Forum diskutiert und behoben, und dank einer neuen Beta-Version sind die Sitemaps wieder aktuell.

Download von Google (XML) Sitemaps 3.0 B10