Nikon Pro Challange

Nikon zeigt mit der Nikon Pro Challenge, die Werke zweier Fotografen, welche Ihr Material unter den härtesten Bedingungen verwenden.

Dies sind der Naturfotograf James Balog, welcher mit Hilfe des Creative Lighting Systems (CLS) im Dämmerlicht mit 12 Blitzen (SB-800) bewaffnet Eisberge fotografiert hat. Die Bilder von James Balong zeigen die enormen Möglichkeiten, welche einem die Blitzgeräten eröffnen.

Die zweite ist die Abenteuer- und Action-Fotografin Beth Wald, welche als Location ein Kalkstein-Riff in Nordvietnam ausgewählt hat. Beth begleitete zwei Kletterer auf ihrer Route über das Riff. Die Spezialität an der Kletter-Fotografie ist die Tatsache, dass man diese lediglich einmal machen kann. Es gibt also kein Zurück.

Die Bilder beider Fotografen sind genial, und zeigen was mit den verschiedenen Systemen und Gläsern von Nikon alles möglich ist.

Wie Beth Wald, hat sich auch der schweizer Fotograf Robert Bösch der Action-Fotografie verschrieben. Seine Galerie ist immer wieder einen Blick wert.

Nikon Creative Lighting System (CLS) James Balog

[via Strobist]