Prologue – Microblogging mit WordPress

Linkschleudern Microblogging Dienste wie Tumblr sind beliebt. Rouge hat heute Abend seinem Unmut, dass es auf diesen Linkschleudern keine Kommentarfunktion gibt Luft gemacht.

Wer selber gerne ein Tumblelog betreiben will kann dies mit Gelato CMS sehr einfach und schnell zum Ziel kommen.

Ich bin schon wieder abgeschweift, denn eigentlich wollte ich ja von Prologue erzählen.

Prologue wurde von den Jungs von Automattic zusammengebaut und funktioniert ähnlich wie Twitter, jedoch das als Engine WordPress verwendet wird (welches Kommentare unterstützt).

Mit Prologue kann man zum Beispiel sehr einfach ein simples Changelog (ITIL-ianer denken jetzt Change-Management) aufbauen. Als Tag vergibt man den Namen des Systems und in der Nachricht die durchgeführte Änderung — das nur mal so als Idee.

Das Theme kommt übrigens sauber aufgeräumt daher. Es werden RSS-Feeds für jeden vergebenen Tag generiert und auch die Gravatare sind integriert.

Prologue - Microblogging mit WordPress

2 thoughts on “Prologue – Microblogging mit WordPress

Comments are closed.