Einer von Onkel Samuels 5700 Kriegern…

Für den ersten RS-Start des Jahres 2008 am kommenden Montag, 10. März 2008 rechnet die Armee mit rund 5700 einrückenden Rekruten. Darunter werden rund 700 Durchdiener und 37 Frauen sein.Quelle: VBS Nachrichtenmeldung

In diesem Sinne verabschiede ich mich für eine Weile von meinem zivilen Dasein als Eidgenosse distanzieren und in der schweizer Armee meine Dienste tun und heute meine Rekrutenschule beginnen.

Das Blog hier schalte ich in der Zwischenzeit auf Sparflamme. Je nach Möglichkeit werde ich am Wochenende einen Bericht online stellen, da ich aber zurzeit noch nicht genau weiss wie das neue Dienstreglement (per 01.01.2008) gegenüber diesen Tätigkeiten auswirkt verspreche ich noch nichts.

Ich wünsche euch jedenfalls eine schöne Woche. Und verabschiede mich, denn Onkel Samuel braucht Hilfe.

5 thoughts on “Einer von Onkel Samuels 5700 Kriegern…

  1. @ Sam : I bi z Dübedorf als FULW Sdt. Übere Front-Funkt hani verno dasde Witermachsch? Die ersti wuche isch düre… gwöhnigsbedürftig teils stressig aber me überläbts ;) Wo bisch du Stationiert?

    Gruess Bäschtu

  2. Sam says:

    Füerigsunterstützig Luftwaffe? Ja d AGA isch müesam, när wirds de hoffentlech interessanter. Bi in Payerne, Flügersoudat aus Elektroniker am Heli (Puma / Cougar)
    Gruess

  3. Nu en bloggendä Leidensgenossä! Ich bin ebenfalls am 10.03.08 nach Dübendorf igrückt. Zug 4. Die erst Wuchä isch verdammt stressig gsi, aber jetzt gahts glaub chli bergab ;-). Bsuech doch au mal min Blog. Versuechä jedä abig öppis online zstellä.

    Gruess Edgar

Comments are closed.