Timelapse001!

So nun hab ich es auch getan! Ich habe zusammen mit Michael ein Timelapse zusammengebaut. Um zu diesem Resultat zu kommen haben wir in Michaels Auto ein Stativ befestigt, dem Aufbau widme ich dann aber später noch einen eigenen Beitrag.

Also fürs erste mal Timelapsen bin ich zufrieden, was denkt Ihr?

6 thoughts on “Timelapse001!

  1. Schön gemacht, und die Musik passt perfekt, nur die Abstimmung Musik und Bild ist 2 – 3 mal nicht genau, aber das fällt vermutlich wieder mal nur mir auf :)

  2. ws says:

    Cool! Aber logischerweise muss ich noch was motzen:
    1. bin offenbar auch ein Pingel, Marcel hat recht.
    2. hatte eigentlich erwartet, dass du vielleicht die Musik selber bastelst.
    3. OK, das ist jetzt reine Geschmackssache: so um 1:49 herum hast du ein paar ähnliche Bilder, die man auch schneller hätte schneiden können, vom Takt des Sounds her problemlos möglich.

    Was lernst du daraus? “was denkt ihr?” ist immer eine heikle Frage! :-))

  3. @ marcel Danke. Das mit der Musik ist mir auch aufgefallen, jedoch ist es ein bisschen schwierig mit Imovie (vermutlich kenn ich das teil noch zu wenig) die Bilder dynamischer in der anzeigedauer zu wechseln, da es mit den Frames-per-Second übereinstimmen muss. Ich übe mal weiter ;)

    @ ws:
    1. hast du völlig recht. ich übe noch ;)
    2. wäre das eine option, jedoch will müsste ich zuerst noch sowas bauen ->http://casperelectronics.com/finished-pieces/drone-lab/
    3. Hast du recht, der zweite Teil ist eher langsamer (was eher ermüdend ist). Und aufgrund Ampel-Bern hatte es einige Bilder mehrfach gegeben ;) Ich wollte einfach möglichst alle Bilder drin haben

    Ich lerne daraus das die simple Frage “Was denkt Ihr?” nicht heikel ist, sondern gutes Feedback bringt. Danke dafür @marcel und @ws :)

  4. robuehler says:

    nimm ein iphone, zwei apps
    – iMotion
    – Animoto
    und alles wird automatisch gefixt ;-)

    tja, der künstler muss selber hand anlegen, dafür kann er seine musik mit den entsprechenden bildern im richtigen takt animieren -> braucht halt zeit, befriedigt aber mehr …

  5. Tom says:

    Nice Try… hoffe bald mal noch mehr zu sehen, jedoch für den ersten Versuch äusserst gelungen.

Comments are closed.