Re:Evolution – Le Parkour

Ich kann mich noch gut erinnern als man uns angelächelt hat wo wir uns an diversen Mäuerchen mit üblen Sprüngen die Knie aufgeschlagen haben. Anno 2003 wars neu, frisch, irgendwie Freestyle aber vorallem war es eben Parkour. Heute ist das ja sowas von Professionell und in einigen Szenen eher Gefährlich 😉

5 thoughts on “Re:Evolution – Le Parkour

  1. ich werde ja immer von unserer assistentin angeschnauzt das sei freerunning und nicht parkour, weil die saltos machen und parkour gehe um die möglichst effiziente überwindung von hindernissen… aber die auslegung ist wohl relativ frei 🙂
    jedenfalls verdammt eindrücklich dieses mehr bessere bodenturnen 🙂

  2. cooles teil, ich würde sowas auch gerne mal tun – aber dafür fehlen mir wohl auch noch «ein paar» muskeln und die entsprechende übung…

  3. @mhauri: Will ich sehen 😉
    @fime: Ach ob Freerunning oder Parkour spielt aus meiner sicht nicht so ne rolle 😉 der wikipedia artikel hat da ein genaues bild davon 😉
    @robuehler: ich schaffs auch ohne 😉 mit käme ich wohl nicht am ziel an…
    @mmemichi: hmm training ist alles 😉

Comments are closed.