TED : Benjamin Zander über Musik und Leidenschaft

Mit klassischer Musik kann bekanntlich nicht jeder etwas anfangen. Ich nehme mich da selbst nicht aus. Benjamin Zander beweist in seinem TED Talk sehr eindrücklich, dass für viel mehr hinter klassischer Musik steckt als zuerst angenommen. Er begleitet die Leute durch eine Prelude von Chopin und erklärt den Aufbau des Stücks. Sehenswert!

TED.com – Benjamin Zander on music and passion

3 thoughts on “TED : Benjamin Zander über Musik und Leidenschaft

  1. Ich hab’ den Talk jetzt grad noch nicht geschaut, aber wollte noch etwas dazu anmerken: Letzthin war im Tagi-Magazin (leider nicht verlinkbar, f*ç&ing paywall) ein Text über klassische Musig drin. Da wurde die Arbeit von Herr Smalin erwähnt. Grandiose Animationen klassischer Musik, die mich als eher wenig Klassik-Affinen sehr angesprochen haben. Hier z.B. ist eine Animation der Nocturne von Chopin: http://youtu.be/X1QM6YZC45g

  2. Zum Glück hab’ ich den Vortrag gestern noch
    heruntergeladen, so konnte ich Herr Zander heute im Zug geniessen. Ein sehr bewegender Vortrag, auch weil sich das Thema schlussendlich gar nicht so sehr um die Musik dreht. Ein guter Start in den Tag.

Comments are closed.