Angelesen #82

Also der COP26 war ja eher weniger überzeugend, das schlägt sich hier auch in einigen Artikeln nieder. Nebst Corona-Themen die zwischen Zertifiakts-Infrastruktur und Impfungen hin und her springen, geht es noch um Chip Fabriken und heftigen DDoS Attacken über ungepatchte GitLab instanzen. Enjoy.

Grosse Worte um den kleinen Piks (woz.ch)

Rhetorische Abrüstung ist dringend nötig. Der Impfentscheid ist kein Akt des Widerstands – und auch keiner der grossen Solidarität. Er sollte eine rationale Aushandlung sein. Ich selbst habe mich impfen lassen, um mich und meine Familie zu schützen. Und um mich möglichst uneingeschränkt bewegen zu können. Das ist letztlich genauso egoistisch wie der Entscheid, auf eine Impfung zu verzichten. Weshalb es albern ist, wenn Leute die Impfung vor sich hertragen wie ein Ehrenabzeichen.

Mensch ich bin so müde. Müde die n-te Pro- oder Kontra-Argumentarium mit überhöhten Worten zu hören. Zu hören wie wir in einer Diktatur leben sollen und mit wie viel Endzeitstimmung der Überwachungsstaat eingeläutet wird. Keine Sorge wir haben das PMT und verschiedene Überwachungsgesetze schon. Und vor allem wie einige Bekannte in alle möglichen Richtungen abdriften. Zuzusehen wie reflektierte Menschen plötzlich sich Bekriegen über ein zugegeben schwieriges Thema und da total die Bodenhaftung verlieren. Das ist hart. Vor den Abstimmungen gönne ich mir eine Medien und Kommunikationsdiät. Ist gut für die persönliche Befindlichkeit. Ich nehme mich das selbst an der Nase, ich war auch die Tage "hässig" und habe meiner Meinung Raum gegeben. Jedoch immer basiert auf Tatsachen und Statistik.

Unter anderem gesehen beim Habi

Vierte Corona-Welle: Selbst 2G reicht jetzt nicht mehr, warnen führende Corona-Forscher (zeit.de)

Well shit. Ich behalte meine Analyse zur Grosslage mal für mich.

Verkehrswende: "Die Begeisterung der Boomer fürs Auto war legitim" (zeit.de)

Das ist angesichts der Situation in den Zentren und des Klimawandels völlig legitim. Aber in den Siebzigerjahren waren die Umstände anders. Die Begeisterung der Boomer fürs Auto war damals ebenfalls legitim und das sollte die jüngere Generation ihnen auch zugestehen.

Letztlich habe ich das Thema mit einer Freundin von mir zertiskutiert. Das es nun auch in einem Interview aufgegriffen ist ist toll, denn es widerspiegelt viele Lebensrealitäten rund ums Kultobjekt: Dem Auto.

Maestral (maestral.app)

Maestral is a lightweight Dropbox client for macOS and Linux. It provides powerful command line tools, supports gitignore patterns to exclude local files from syncing and allows syncing multiple Dropbox accounts.

Sweeet! Works like a charm!

H/T Manu

Intel slipped—and its future now depends on making everyone else’s chips (arstechnica.com)

Which is why Intel, under Gelsinger, is doing something now that it historically has shunned. “We are now a foundry,” Gelsinger said at the Arizona groundbreaking. In the coming years, he said, Intel will “open the doors of our fab wide for the community at large to serve the foundry needs of our customers—many of them US companies that are dependent on solely having foreign supply sources today.”

All in all not bad seeing not just the big 4 foundries TSMC, Samsung, UMC and GlobalFoundries on the market

Befriedung des Braunkohletagebau: Die Möglichkeit einer Halbinsel (taz.de)

Und nun nach dem COP23 gewisse Zahlen zu sehen was die Politik kollektiv auf die Beine stellt… Das Kohle-Ende wird erst kommen wenn es Haftungsmässig nicht mehr tragbar ist für die Konzerne. siehe Angelesen #61

Big Tech in Zürich: Kommt das Silicon Limmattal? (tsri.ch)

Während die Grossen natürlich deutlich mehr zahlen – Gertsch hat von gut ausgebildeten Google-Mitarbeitenden gehört, die 350’000 Franken im Jahr verdienen – könne ein Start-Up wie seines mit einer familiären Atmosphäre punkten sowie der Aussicht, im Unternehmen langfristig Verantwortung zu übernehmen: «Ich vermute mal, dass man bei Facebook, Google und so weiter stärker in seiner Rolle steckt.»

Das Lohn-Niveau in Zürich ist… Interessant

Meta will continue to use facial recognition technology, actually (inputmag.com)

Well, see my surprised recognizable face, actually.

wechselwarm | Dein Leben in der Klimakrise (wechselwarm.de)

Toller Podcast in welchem der Ausgang selbst gesteuert werden kann.

GitLab servers are being exploited in DDoS attacks in excess of 1 Tbps (therecord.media)

Threat actors are exploiting a security flaw in GitLab self-hosted servers to assemble botnets and launch gigantic distributed denial of service (DDoS) attacks, with some in excess of 1 terabit per second (Tbps).

Based on the Metrics of Cloudflare the Attack Peaked at 2TBps which seems only to be partially coming from gitlab servers.

Xiloe on Twitter: "Some anon got access to a #COVID19 certificate issuance panel and is claiming to have all the EU private keys saying he will leak them soon I’m kinda amazed at how poorly secured this shit is for someone random to get access like that.. (twitter.com)

That was a fun weeekend when someone found the unsecured Infrastructure of a DGCA Web Panel and just was great enough to create a name people will totally show around. Which then after a while lead to a full revoke of the North Macedonian Key. So technology is working after all?

The great theory around this is that the default docker-compose settings were blamed partially for this issue. WELL IF YOU RUN YOUR CERTIFICATE INFRASTRUCTURE ON A VM BY JUST RUNNING docker-compose up -d AND WALK AWAY I DONT HAVE MORE CAPSLOCK FOR YOU.

This twitter thread discusses the theory but I really hope it’s just a hot take.

Amazon copied products and rigged search results, documents show (reuters.com)

Looks like not only Google is rigging things… Surprised much?

Wearable Microphone Jamming (sandlab.cs.uchicago.edu)

We engineered a wearable microphone jammer that is capable of disabling microphones in its user’s surroundings, including hidden microphones. Our device is based on a recent exploit that leverages the fact that when exposed to ultrasonic noise, commodity microphones will leak the noise into the audible range.

Gold!