blog.dasrecht.net

With a min of max the opt!

Dometic CFX35 – Temperaturfühler ersetzen


Mehr Reparaturcontent? Ja!

Ich habe seit etwas mehr als 4 Jahren im Camper einen Dometic CFX 35 im Einsatz und der tut wunderbar seine Dienste, bis vor ein paar Wochen als ich erstaunt war, dass der Kompressor erstaunlich oft lief. Zuerst habe ich mir nicht viel dabei gedacht – Es war ja auch übermässig warm in den Tagen. Als am Abend dann doch wirklich alles durchfroren war und der Blick auf den Stromverbrauch ziemlich klar gezeigt hat, dass etwas nicht ist wie es soll. Mit einem Insel-Solarsystem im Camper kriegt man schnell ein Gefühl, wenn etwas plötzlich einfach “zu viel” Strom verbraucht.

Ich habe den Kühler mal zu Hause mit einem Thermometer getestet und siehe da … irgendwie ist alles so plus minus 6 Grad zu tief, was dazu führte das der ganze Inhalt der Kühltruhe gefrohren war. Die Dometic Kühlschränke wurden früher von Waeco hergestellt und haben eine lange Geschichte in Bezug auf gute Reparierbarkeit und Ersatzteilen.

Ich habe vor ein paar Jahren einen fast baugleichen Kühlschrank einer Freundin auseinander geschraubt und war erstaunt, dass sich bei meinem Kühlschrank doch sehr viel an den um Jahre älteren erinnerte. Die Kontrolleinheit von meinem sogar noch das Waeco Logo drauf 😂 Ich habe den Sensor mal freigelegt und gemessen, jedoch ist es meist schwer festzustellen, was der Temperaturwiederstand liefern sollte. Es gibt viele Off-Brand Temperaturwiederstände die aber dann nicht die korrekte Funktionalität liefern und auch falsche Temperaturen anzeigen.

Nach ein bisschen Youtube Akademie (siehe unten) und ein bisschen googeln hat sich herausgestellt, dass das Ersatzteil so ca. 20 Euronen kostet und direkt bestellt. Wenns das Problem nicht lösen würde, wäre es auch kein schlimmer Verlust.

Dier Kühlschrank ist sehr gut verschraubt und stabil, der interne Aufbau servicefreundlich. Auf der Platine ist der Sensor mit NTC angeschrieben und ich habe den neuen Sensor angeschlossen und den Kühlschrank angeschaltet. Siehe da, die Temperatur ist wieder so wie sie soll. Danach waren es noch ein paar weitere Schrauben am Steuergerät, um den Sensor aus der Verkleidung zu lösen und den neuen einzubauen. Alles wieder schön zusammengeschraubt funktioniert er seit dem Austausch wieder tadellos.

Die Reparatur hat etwa 45 Minuten gedauert und ich bin sehr glücklich darüber, dass Dometic gute Arbeit leistet und es auch einfach fast alles als Ersatzteil gibt, da autorisierte Reseller eher mühsam zu finden sind. Aber der Dometic Service Shop oder Ersatzteilshop.de liefern da einen sehr guten Dienst.

Das beste Video, das in die Details der Zerlegung des Kühlschranks geht, gibt es hier:


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *