blog.dasrecht.net

With a min of max the opt!

Critical Mass Zürich wurde entkriminalisiert


Die Critical Mass (CM) am Freitag, 26. April 2024 rollt wieder legal: Nach konstruktiven Gesprächen von Verkehrspolitiker:innen mit dem Sicherheits-Departement konnte eine Lösung für eine bewilligte Veloausfahrt in Zürich gefunden werden. Die Bewilligung für eine Durchführung des Traditionsanlasses am letzten Freitag des Monats wurde durch den Stadtrat am 25. April erteilt.

Die Critical Mass Zürich wurde entkriminalisiert!

Also eigentlich ja keine Meldung wert, jedoch wenn “eine politische motivierte Beschwerde” die Stadtregierung nötigt, Repression gegen das Velofahren am Freitag auszuüben, schon irgendwie. Autofahren und im Feierabendverkehr herumstehen darf man ja auch 😉 Gibts nur in Zürich. Schön, dass es jetzt wieder eine Lösung gibt, dass die CM wieder stattfinden kann. Hat sie ja eigentlich immer einfach in einer anderen Form und mit viel Beübung des einen oder anderen Gewaltmonopols. Eigentlich müssten die verursachten repessionsbedingten Mehrkosten mal aufgearbeitet werden …


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *