WK – cp rens FA 64 – Woche 3

Wie bereits geschildert rückte ich und 22 andere Kameraden der Kompanie 64 am Sonntagabend statt in Fribourg im Raum Olten ein. Mit vielen Unklarheiten warteten wir bis 2200 Uhr am Bahnhof wo auch bald der Hauptmann der Wetterkompanie auftauchte und uns in einen Camion verlud der uns zur Unterkunft brachte. Nach dem deponieren des Materials […]

Wenns mal wieder länger dauert…

… brauchts einen Kaffee… “What Else?” Ich frage mich gerade, ob der frisch entdeckte Kaffeegenuss auf das nichtvorhandensein von RedBull (oder vergleichbaren Taurin/Koffeinhaltigen Getränken) zurück zu führen ist oder weil das Zeug einfach irgendwie doch nicht so schlecht ist wie bisher empfunden. Oder vieleicht ist es gar eine dieser Militärangewohnheiten welche man während den 3-4 […]

cp rens FA 64 – WK Woche 2

Die erste komplette Woche WK ist nun auch schon vorbei. Wie bereits am Freitag vergangenen war ich von Montag bis Mittwoch bei der Wachtdienst-Ausbildung eingesetzt. Das Schiessen eine Outdoor-Aktivität ist erklärt sich von selbst. Das es weniger erfreulich ist bei Regen, Schnee und Wind auf dem Schiessplatz “Montagne de Lussy” zu stehen ist auch relativ […]

cp rens FA 64 – UK, KVK, WK Woche 1

Mein erster Wiederholungskurs fällt ein bisschen spezieller aus als dies scheinbar üblich ist (mangels WK erfahrungen kann ich da nichts dazu sagen). Vor dem Kadervorkurs besuchte ich 2 Tage lang einen Umschulungskurs (UK). Die Unterkunft war in der Kaserne Auenfeld und die Technische Ausbildung am neuen System genossen wir in den bereits sehr bekannten Räumlichkeiten […]

Back to Army – cp rens FA 64

Ja schon ist es wieder soweit, die sechseinhalb Wochen zwischen ende der RS und dem WK sind wie im Zeitraffer vergangen und das Dasein als Zivilist hat grösstenteils wieder Einzug in den Alltag erhalten. Die letzten beiden Arbeitstage waren geprägt durch Abschliessen von kleineren Arbeiten, Übergeben von Pendenzen und vieles was geklärt werden musste, dass […]